„Mensch-ärgere-Dich-nicht-Spiel“ für Hunde

Pudel spielt Mützenklau
Pudel spielt Mützenklau

Pudel gelten als fröhliche, lustige oder auch freche Hunde; ein Schweizer Hunde Magazin schreibt, Pudel hätten ein „clownhaft fröhliches Wesen“. Nunja, so würde ich das nicht nennen, aber etwas Besseres fällt mir leider auch nicht ein. Jedenfalls spiele ich gerne „Mensch ärgere Dich nicht“ mit Dorothea. Und das geht so – alle strengen Hundetrainer sollten jetzt nicht weiter lesen -:

Merlin-Pudel initiiert ein Spiel

Pudel klaut spielerisch und flüchtet
Pudel klaut spielerisch und flüchtet

Wenn wir vom Gassigehen nachhause kommen, will Dorothea langweilige Dinge machen, aber ich bin meistens noch nicht bereit zum Ins-Körbchen-liegen. Also erschnüffle ich irgendetwas, das Dorothea erst vor kurzem benutzt hat und wo ich mir sicher bin, dass Dorothea es mir abjagen will, wenn ich es klaue. Gut sind Schuhe, Handschuhe und Mützen. Dorothea weiß das natürlich schon und versucht das zu verhindern. Aber irgendwann guckt sie weg und dann schlage ich zu. Manchmal ärgert sie sich, ruft wütend „aus“ und das Spiel ist vorbei. Oberdoof. Aber meist kann ich sie umstimmen. Ich lege das Ding so vor mich hin, dass sie denkt, sie könnte es leicht zurückerobern und gerade wenn sie danach greift ziehe ich es weg und renne ganz schnell in mein Körbchen. Manchmal ignoriert sie mich dort. Auch doof!

Zerrspiel aus der Hundehütte
Pudel spielt aus der Hütte heraus

Meistens aber knuddelt sie mich oder krabbelt mit ihren Fingern auf mir, bis ich das Ding hergebe. Manchmal macht sie auch ein Tauschgeschäft und gibt mir etwas zum Kauen. Wenn ich in meine Hütte flüchten kann, dann macht sie manchmal sogar ein Zerrspiel mit mir am Eingang, denn weiter greift sie nicht hinein. Klasse!

Ohnehin liebe ich am meisten Zerrspiele, Spiele bei denen ein Mensch versucht mich zu fangen oder ein Spiel, bei dem Dorothea etwas versteckt, das ich dann erschnüffeln kann. Aber ich finde, sie spielt viel zu wenig mit mir.

Wie ist das bei euch?

 

3 replies to „Mensch-ärgere-Dich-nicht-Spiel“ für Hunde

  1. Das ist ja cool… Lucky – DER Pudel will auch spielen, wenn wir nach Hause kommen. Das muss schon ein sehr, sehr langer Spaziergang gewesen sein, wenn er sich gleich hinlegt. Allerdings holt Lucky – DER Pudel immer das, was als sein Spielzeug deklariert ist.Schuhe, Handschuhe, Mützen und Schals haben ihn noch nie interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.