Ich bin frei von Erbkrankheiten

Dorothea und ich verfolgen beharrlich das Projekt „eine Frau für Merlin“. Nun hat Dorothea also für mich das „Pudelpaket“, einen Labortest für Erbkrankheiten beim Kleinpudel, von „LaborClin“ durchführen lasssen. Das heißt, dass das Labor das Blut von mir aus der erfolgreichen Zuchttauglichkeitsprüfung, auf sonstige bekannte „Erbkrankheiten beim Kleinpudel“ getestet haben. Und: Juhuh, ich bin nicht nur gesund sondern auch frei von den Erbkrankheiten

KleinPudel mit blauer Feder
MerlinPudel mit blauer Feder

Dorothea hat für mich im Netz nachgeguckt und Links gesetzt. Uff, nix, von dem ich wollte, dass es meine Welpen kriegen.

Ansonsten läuft diese Woche die nächste Phase des Projekts „eine Frau für Merlin“ an. 2x Frisieren! Dabei find ich, dass ich schon jetzt super aussehe, vor allem mit der blauen Feder. Zumindest drehen sich viele Leute nach mir um und bewundern mich. Sonntag ist die Pudelausstellung des VDP in Baden-Baden. Sonja will mich vorführen und am Mittwoch mit mir trainieren. Ich werde berichten.

Was sagt Ihr dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.